Notar Andreas Böhmer

Ich bin 1968 in Würzburg geboren und in Margetshöchheim aufgewachsen. Die Grundschule habe ich in Margetshöchheim besucht; 1987 habe ich mein Abitur am Friedrich-Koenig-Gymnasium in Würzburg gemacht.

Ich habe Jura an den Universitäten in Würzburg und Caen/Frankreich studiert und 1993 das erste und im Dezember 1995 das zweite juristische Staatsexamen absolviert.

Soweit dies möglich war, habe ich Teile meiner Ausbildung im Ausland absolviert. Neben dem Studium in Caen habe ich u.a. drei Monate an deutschen Botschaft in Jakarta/Indonesien gearbeitet und mehrere Monate Spanisch in Barcelona und Malaga studiert.

Von 1996 bis 2000 war ich als Notarassessor und Notarvertreter insbesondere bei den Notaren Dr. Schmidtlein in Lichtenfels und Dr. Krauß in Hof tätig. Daneben habe ich mehrere Wochen in einem Notariat in Santiago de Chile/Chile verbracht und die Notarstelle in Altdorf bei Nbg. verwaltet.

Im April 2000 wurde ich zum Notar auf der neu errichteten Notarstelle in Würzburg ernannt. Ich spreche Englisch, Französisch und Spanisch. Mein Ziel ist es, höchsten juristischen Anspruch im gesamten Spektrum der notariellen Tätigkeit mit perfekter Dienstleistung am Kunden zu verbinden. Ich bin auch bereit in streitigen Verfahren zu vermitteln (Schlichter bzw. Mediator) oder als Schiedsrichter tätig zu werden.

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Meine Hobbys sind in erster Linie Sport (Marathonlauf, Squash, Basketball, Bridge, Schach), Kochen und Fremdsprachen.

Zum Seitenanfang